Philosophie

Blue Heaven Holidays richtet sich nach den Grundsätzen des Umwelttourismus (Öko-Tourismus) und setzt Wert auf Nachhaltigkeit. Unser Konzept beruht auf Qualität und einer anderen Ausrichtung des Tourismus. Wir halten die Natur und Landschaft wie die Östliche Wüste, die Red Sea Mountains und im Besonderen das Rote Meere mit seiner einmaligen Unterwasserwelt für ein einzigartiges Gut, welches im höchsten Maße schützenswert ist. Blue Heaven Holidays berücksichtigt umweltfreundliche Aspekte bei allen Maßnahmen und Entscheidungen bezüglich der Unterkunft, den Tauchplätzen, Exkursionen und allen übrigen Aktivitäten.

Wir von Blue Heaven Holidays sind erfahrene und versierte Fachleute, die seit über 15 Jahren in der Tauchbranche am gesamten Roten Meer und im Riff- und Umweltschutz aktiv sind. Sie haben einen großen Wissenschatz über alles Wissenwerte über das Rote Meer und seine Bewohner, über die Wüste und ihre Stämme, über ägyptische Kultur und Geschichte.

Blue Heaven Holidays umweltorientierte Unternehmensphilosophie basiert auf folgenden Grundsätzen:

  1. Blue Heaven Holidays informiert seine Gäste über die empfindlichen Ökosystem des Roten Meeres und der Wüste, die meeresbiologischen Besonderheiten, die geologischen Formationen, die einheimischen Tier- und Pflanzenarten, um negative Einflüsse während des Besuchs dieser sensiblen Gebiete so gering wie möglich zu halten.
  2. Blue Heaven Holidays stellt nur kleine Gästegruppen zusammen, die von exzellent ausgebildeten Guides geleitet werden, um den Einfluß auf die besuchten Ökosysteme zu minimieren.
  3. Blue Heaven Holidays umgeht überfüllte Touristenziele.
  4. Blue Heaven Holidays berücksichtigt ökologische Erkenntnisse bei allen neuen Touren, Programmen und Gebäuden. Der umweltfreundliche Aspekt nahm einen sehr wichtigen Teil bei der Planung von Tondoba Bay ein.
  5. Blue Heaven Holidays erkundet neue Tauchplätze und erarbeitet neue Exkursionen unter dem Gesichtspunkt, den Tourismus weiter zu verteilen und die Belastung von vielbesuchten Riffen und Orten zu lindern.
  6. Blue Heaven Holidays verwendete beim Bau der Unterkünfte, des Tauchcenters und des Meeresbiologie College ausschließlich natürliche Materialien, soweit als möglich aus der unmittelbaren Umgebung. Beim Bau wurden Arbeitskräfte aus der Umgebung bevorzugt.
  7. Blue Heaven Holidays beteiligt sich an umwelttechnischen Maßnahmen wie Receycling; Abfallmanagement, Wasserhaushalt etc., verwendet wiederverwendbare Materialien, regionale Naturprodukte und bietet typische ägyptische hausgemachte Küche.
  8. Blue Heaven Holidays bevorzugt bei der Einstellung von Angestellten ortsansässige Beduinen Gemeinschaften (local community). Wir meinen, dass wir diesen Menschen gegenüber eine soziale Verantwortung haben und möchten dazu beitragen ihren Lebensstandard zu verbessern. Dazu geben wir den Beduinen nicht nur einfach Arbeit, sondern eine fachspezifische Ausbildung in den verscheidensten Bereichen.
  9. Blue Heaven Holidays Guides werden gründlich geschult in Ökologie, Meeresbiologie, Tier- und Pflanzenkunde, Geologie, Ausrüstung, Sicherheit, örtliche Gegebenheiten und der Blue Heaven Holidays Umweltpolitik.
  10. Blue Heaven Holidays Mitarbeiter wissen, wie die Beeinflussung der Umwelt durch Gäste reduziert werden kann und verhatlen sich bei allen Blue Heaven Holidays Aktivitäten umweltbewußt.
  11. Blue Heaven Holidays arbeitet bei der Förderung umweltorientierter Maßnahmen eng mit den ansässigen Bewohnern und Beduinenstämmen und allen zuständigen Regierungsstellen und Umweltbehörden zusammen.
  12. Blue Heaven Holidays engagiert sich in einer Vielzahl von Projekten im Natur- und Riffschutz und ermutigt auch seine Gäste sich an Umweltschutzprojekten zu beteiligen, z.B. Reef Check.
  13. Blue Heaven Holidays Gäste werden angehalten, keine Gegenstände als Souvenirs mitzunehmen. Dessen Entfernung aus ihrer natürlichen Umgebung richtet dauerhaften Schaden an den empfindlichen Ökosystem an.