Tauchabenteuer auf der Insel der Götter – Bali

Tauchabenteuer auf der Insel der Götter: Bali- inkl. Meeresbio Erlebnisprogramm 11.04.-25.04.2020

Reiseverlauf

Tauchen auf der Insel der Götter: Bali

Die Tauchgebiete Indonesiens gehören mit zu den besten weltweit. Zu den Kleinen Sundainseln gehörend ist Bali, auch die Insel der Götter genannt, ein Juwel im Indischen Ozean und die Nordküste vom Massentourismus bisher noch verschont geblieben. Das neue Meeresbiologie-Tauch-Special führt uns nach Sambirenteng, ins Bali Villa Dive Resort. Direkt am Meer mit eigenem Hausriff inmitten eines bezaubernden, tropischen Garten gelegen,  finden Taucher, Schnorchler und Ruhesuchende im Bali Villa Dive Resort genau den richtigen Ort, nicht nur für fantastische Tauchgänge, sondern auch, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Zahlreiche abwechslungsreiche Tauchplätze sind in nur wenigen Bootsminuten erreichbar. Ob Großes, wie Schildkröten, Zackenbarsche oder lieber Kleines, wie bunte Nacktschnecken oder gut getarnte Anglerfische, UW Fotografen und Taucher werden voll auf ihre Kosten kommen.

 

 

 

 

 

 

Reiseverlauf:

11.04.2020

  • Abflug aus Europa

12.04.2020

  • Ankunft am Flughafen Denpasar auf Bali
  • Transfer zum 3*** Hotel Segara Agung in Sanur, Übernachtung mit Frühstück

13.04.2020

  • Besichtigungs-Transfer von Sanur zum Bali Villa Dive Resort an der Nordküste der Insel

13.-24.04.2020

  • 12 Tage / 11 Nächte im Bali Villa Dive Resort inklusive Vollpension und Mineralwasser
  • 5 Tage Tauchpaket mit täglich 2 Boot-Tauchgängen vormittags und einem unbegleiteten Hausriff-Tauchgang am Nachmittag
  • 2 Nachttauchgänge, davon ein "Fluo-Nachttauchgang" im Rahmen des Meersebiologie Programmes"
  • tägliche meeresbiologische Erlebnisseminare (siehe auch unter Meeresbio Programm)

24.04.2020

  • Transfer zum Flughafen und Abreise

25.04.2020

  • Ankunft zurück in Deutschland, Österreich, Schweiz etc.


Durch die Teilnahme an den meeresbiologischen Erlebnisseminaren  kann der VDST SK Meeresbiologie zertifiziert werden!
Es sind lediglich die Zertifizierungs-Gebühren in Höhe von €35,-- zu entrichten.

VDST Tauchlehrer oder Übungsleiter können sich die Teilnahme mit 12h Weiterbildungsstunden anerkennen lassen!
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig. bitte vorher anmelden.

Bali Villa Dive Resort

Hotelbeschreibung:

In Sambirenteng, im ruhigen Nordosten von Bali zwischen Tulamben und Singaraya, liegt abseits der Touristenhochburgen das traumhafte Bali Villa Dive Resort.  Das familiär geführte Resort befindet sich in einer schönen Gartenanlage mit vielen Palmen und herrlich blühenden Pflanzen. Es bietet allen Luxus, den sich Paare, Familien und kleine Gruppen wünschen – hier ist genau der richtige Platz, um die Seele baumeln zu lassen.

Für maximal nur 20 Gäste stehen 5 großzügige Deluxe Zimmer und 1 einzelner, kleiner Bungalow, alle mit Meerblick, sowie 4 Superior-Zimmer mit Blick in den Garten zur Verfügung. Alle Zimmer sind modern und komfortabel mit individuellen Möbeln eingerichtet und verfügt über ein geräumiges Bad mit eigener Warmwasserversorgung, Duschkabine, WC, Bidet. Shampoo, Duschgel und Haartrockner sind inklusive.

Gleich oberhalb des Ufers befindet sich der ca. 90qm große, herrlich warme Pool mit traumhaftem Infinity-Meeresblick. Im beschatteten Bereich kann man einen kühlen Drink genießen. Unmittelbar daneben befindet sich die Bar, ebenfalls mit herrlichem Blick auf das Meer. Vor der Bar werden an einer langen Tafel die Mahlzeiten eingenommen. Um den Pool herum laden zwei große aus Natursteinen gefertigte Terrassen mit Liegen zum relaxen ein.

Verpflegung:
Das aus der Gegend stammende Personal ist sehr herzlich und liest den Gästen quasi die Wünsche von den Augen ab. Das Team verzaubert die Besucher mit abwechslungsreichen, immer frisch zubereiteten und schmackhaften Speisen. Natürlich sind sie Meister der balinesischen bzw. indonesischen Küche, doch sie haben mit Freude auch gelernt, deutsche sowie internationale Gerichte liebevoll zuzubereiten. So wird zum Frühstück täglich frisch gebacken und es stehen auch mal Brezel und Apfelstrudel auf dem Speiseplan.
Frühstück in Buffet Form, Mittag- und Abendessen i.d.R. als Set Menu. Sonderwünsche und spezielle diätische Wünschen können berücksichtigt werden. Trinkwasser ist selbstverständlich inklusive.

Spa & Sport:
Im Resort werden traditionelle Massagen durch zwei ausgebildete Fachkräfte angeboten.
Daneben stehen Paddelboards, Kanus, Jet - & Wasserski zur Verfügung.
Billard spielen, sowie Bogen- und Armbrustschießen sind ebenso möglich.
NEU sind die ATV-Touren (Quad) durch malerische Landschaften, Wälder und traditionelle Dörfer zu den fabelhaft bewachsenen Bergen mit imponierenden Aussichten. Dabei erlebt man eindrucksvolle Besuche bei den Einheimischen mit traditionellem Kunsthandwerk – einfach was BESONDERES und alles fernab der sonstigen Touristenströme.

Ausflüge:
Vom Bali Villa Dive Resort kann die Umgebung mit exotischen Tempeln, spektakulären Wasserfällen, in denen man auch baden kann, die einmalige Vegetation oder Land und Leute erkundet werden. Schnell erreicht man auch die Städte Singaraya und Lovina mit ihren traditionellen Märkten oder das auf 1600m Höhe gelegene Kintamani mit märchenhaften Aussichten in den Bergen.

Tauchen

Das Tauchen im Bali Villa Dive Resort kann individuell gestaltet werden, so werden zum Beispiel die Abfahrtzeiten und Tauchspots mit den Tauchern abgesprochen. In der Umgebung liegen viele interessante Spots, die mit den neuen bequemen Tauchbooten in nur wenigen Bootsminuten erreichbar sind. Bei der Konstruktion der Boote, wie auch der Tauchbasis, ist jahrzehntelange Erfahrung aus dem Tauchsportbereich eingeflossen. Nach jedem Tauchgang wird zur Tauchbasis zurückgekehrt, sodass man das eine oder andere Bedürfnis erledigen kann. Das Tauchgebiet umfasst die Küstenriffe und bietet mit Korallengärten und Steilhängen für jede Taucherfahrung und für jeden Tiefenbereich das Passende.

Im Rahmen der meeresbiologischen Erlebnisseminare werden wir auch an eher ungewöhnlichen Plätzen, wie z.B. künstlichen Riffen und Korallenzuchtfarmen, tauchen. Diese Tauchgänge bieten einen faszienrenden Einblick in das Leben und Wachstum der Korallen, den man sonst so nicht bekommt.

Im Tauchpaket mit inbegriffen ist zusätzlich zu den Bootsausfahrten auch ein nachmittäglicher unbegleiteter Hausriff Tauchgang. Das abwechslungsreiche Hausriff ist über mehrere Einstiege (Rampe oder Treppen) bequem erreichbar. Korallenblöcke in verschiedenen Tiefenbereichen, aber auch das Sandaal-Feld, ein versenkter PKW, das Bottle-Reef mit seiner Riesenmuräne oder die "Fischplattform" mit einem Schwarm junger Fledermausfische bieten Abwechslung für vielseitige Erkundungstauchgänge.

Besonders interessant ist das Hausriff auch bei Nachttauchgängen (bereits zwei im Paket mit inbegriffen - weitere vor Ort dazubuchbar). Hier kann man auf skurile Wirbellose, wie z.B. riesige Schlangensterne, Trilobiten und unzählige Garnelen Arten treffen.
Einer der Nachttauchgänge wird als Meeresbiologie Fluoreszenz Nachttauchgang durchgeführt werden. Durch spezielles UV Licht und Maskenfilter, kann die Fluoreszenz von Korallen sichtbar gemacht werden. Ein ganz besonderes Erlebnis und nie erlebte Taucherfahrung, wie von einem anderen Stern!

 

Tauchbasis

Die im Mai 2016 neu errichtete Tauchbasis bietet alles, was das Tauchherz begehrt: 12l Flaschen Alu-Flaschen mit DIN- und INT-Anschlüssen, neuer Kompressor für reine Atemluft, mehrere geflieste Spülbecken für die Ausrüstung, neuestes Leihequipment von Mares, abschließbarer Naßraum, trockener Lagerraum mit Schliessfächern, Duschen und ausreichend Toiletten.
Es stehen zwei optimal ausgerüstete Boote mit Leitern für einfachen Wiedereistieg für 10 bzw. 14 Taucher zur Verfügung.

Beim Eintreffen zum Tauchen befinden sich bereits die vorbereiteten und montierten Tauchflaschen, Blei und Flossen bereits an Bord. Nur noch Anzug anlegen, Maske und Kamera mitnehmen – wenige Schritte bis zum Boot, alles kontrollieren und abfahren.
Unterwasser-Scooter aqua Prop sind in der Tauchbasis vorhanden und können ausgeliehen werden oder ein entsprechender Kurs absolviert werden.

Meeresbio Programm Bali:

Auf der diesjährigen Meeresbio Tour nach Bali bietet sich einfach das „Ökosystem Korallenriff“ als Überschrift für die meeresbiologischen Erlebnisseminare an. Korallenriffe sind weltweit den verschiedensten Bedrohungen ausgesetzt und der Schutz sollte nicht nur jedem Taucher am Herzen liegen. So startet die Seminarreihe mit dem Thema „Umweltgerechtes Tauchen“. Aber auch „Souvenir, Souvenir“ und „Künstliche Riffe“ bilden mit meereesbiologisch geführten Tauchgängen an ganz besondere Tauchplätze einen Schwerpunkt.

An weiteren kurzweiligen und unterhaltsamen Themen stehen u.a. „Von Hochhausbauten und kleinen Untermietern“, „Nachbarschaftshilfe und Prinzip Eigennutz“ und „Gefährliche Meerestiere“ auf dem Programm.Teilnehmer lernen auch den einen oder anderen eher unbekannten Riffbewohner näher kennen. In speziellen „Fluo-Nachttauchgängen“ wird die verborgene Seite der Korallen im wahrsten Sinne des Wortes „beleuchtet“ werden. Da gibt es auch für „alte Tauchhasen“, noch viel Wissenswertes und Interessantes neu zu entdecken und so mancher Gast erinnert sich noch an die unterhaltsamen Geschichten von Constanze und die spannenden Reef Checks auf ihrer Basis am Roten Meer.

 

Durch die Seminarteilnahme besteht gleichzeitig die Möglichkeit zur Abnahme des VDST SK Meeresbiologie für Taucher bzw. für VDST Tauchlehrer und Übungsleiter die Anerkennung von 12 Weiterbildungsstunden.

 

 

Gäste-und Pressestimmen:

„Vielen Dank für den informativen Meersbio Workshop. Das hat gleich wieder Lust auf mehr gemacht.“
Tauchclub Frankfurt

„So waren am Ende des Gefährliche Meerestiere Seminars alle 55 Teilnehmer für den nächsten Tauchurlaub gerüstet und werden ihre Reiseapotheke dementsprechend komplettieren. Danke an Constanze Conrad für einen höchst informativen Abend.“
Bergsträsser Anzeiger

„Werde zukünftig das Meer mit anderen Augen sehen. Danke dafür!“
Tauchclub Padertaucher

„Zu Deinem Vortrag bei uns kann ich nur eine durchweg positive Rückmeldung geben. Nicht nur die Erwachsenen, sondern ganz besonders auch die Kinder/Jugendlichen waren von Deiner unkomplizierten, einfühlsamen Art und Deinem fundierten Fachwissen angetan. Die interaktive Seminargestaltung hat ihr übriges dazu beigetragen. Du warst klasse!!!
DUC Lübeck

„Ich nahm am Eco-Diver teil, identifizierte und zählte die Tiere und habe viel über das Leben am Riff gelernt und einen kleinen Beitrag zum Riffschutz geleistet. Eine abwechslungsreiche und wunderbare Woche voll neuer Erfahrungen.“
Sandra, Langenbach, Deutschland

„Nochmals vielen Dank für Deine Reisebegleitung und fachkundigen Erläuterungen, die unsere UW-Erlebnisse vervollständigt haben!“
Sigrid Jerk, Schweiz

„Super Seminare. Habe selten so viel Wissenswertes und Neues so unterhaltsam vermittelt bekommen. Constanze`s Meeresbio Seminare sind uneingeschränkt empfehlenswert!“
Seastar Online Magazin

„Es waren wunderschöne Tage und ich werde noch lange davon zehren. Vielen, vielen Dank für die hervorragende Reiseorganisation.“
Maria Schneider, Österreich

 

Seit über zwanzig Jahren ist Constanze weltweit im Riff- und Delfinschutz aktiv. Im Jahr 2005 wurde sie zum „Reef Check Champion of the Year“ von der UCLA ausgezeichnet. Neben der Forschung ist Öffentlichkeitsarbeit ein ganz wichtiges Thema in ihrem Leben. „Man kann nur das schützen, was man kennt“ ist ihr Motto. Sie ist seit vielen Jahren als Referentin unterwegs und bekannt für ihre unterhaltsamen meeresbiologischen Erlebnisseminare und Workshops. Constanze hat in diversen deutsch- und englischsprachigen Printmedien publiziert, war fünf Jahre lang Autorin der Kolumne „Rotes Meer aktuell“ der Tauchzeitschrift Unterwasser und Redaktionsmitglied des online Magazins Scubanova. Sie hat nicht nur bei Fernsehproduktionen für ARD, ZDF, WDR, SWR, ARTE, SF, TSR und BBC als Protagonistin, Autorin, Location Scout und wissenschaftliche Beraterin mitgewirkt, sondern wurde auch von dem ZDF Gesellschaftsmagazin „Mona Lisa“ porträtiert. Als Expeditionsleiterin hat sie durch die Organisation und Durchführung von Reisen in warme Gefilde wie Galapagos, Französisch Polynesien oder dem Sudan, aber auch in kalten Gewässern, wie Island und der Antarktis viel Erfahrung gesammelt, die garantieren, dass auch diese Tour wieder ein einmaliges Erlebnis werden wird.

Tauchexpedition auf die Insel der Götter: Bali - inkl. Meeresbio Erlebnisprogramm (11.-25.04.2020)

1650,- Euro pro Person
Einzelzimmer Zuschlag: 480,- Euro

Zuschlag Sea View Zimmer: 300,- Euro pro Person
Einzelzimmerzuschlag Sea View Zimmer: 790,- Euro

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen

 

Im Preis inbegriffen:

11 Übernachtungen im Garden View Doppelzimmer im Bali Villa Dive Resort, Vollpension, Mineralwasser inklusive
5 Tage Tauchpaket mit täglich 2 Boot-Tauchgänge und nachmittags 1 unbegleiteter Hausriff Tauchgang
2 Nachttauchgänge (davon 1 "Fluo-Nachttauchgang im Rahmen des Meeresbiologie Programmes)

Meeresbiologisches Erlebnisprogramm mit Constanze Conrad
Meeresbiologisch geführte Tauchgänge inkl. 1 "Fluo-Nachttauchgang"
VDST Spezialkurs Meeresbiologie Abnahme
12 Weiterbildungsstunden für VDST Tauchlehrer und Übungsleiter (bitte bei der Anmeldung angeben)

1 Zwisschenübernachtung mit Frühstück in Doppelzimmern im 3*** Segara Agung in Sanur

Transfers:
Flughafen Denpasar - Hotel Segara Agung, Sanur
Sightseeing Transfer mit Guide vom Hotel Segara Agung,Sanur  - Bali Villa Dive Resort, Sambirenteng
Balli Villa Dive Resort, Sambirenteng - Flughafen Denpasar

 

Nicht im Preis inbegriffen:

Flug nach Denpasar
Zertifizierungsgebühr (35,- €) bei VDST SK Abnahme
Tauch-Leihausrüstung (~ 22,- Euro pro Person und Tag)
Zusätzliche Nachttauchgänge (~ 35,- Euro)
Getränke (ausser Mineralwasser), Ausflüge, persönliche Ausgaben und Trinkgelder

 

Hinweis:

Visa-, Pass-, Gepäck- oder lokale Gebühren können sich jederzeit unangekündigt ändern!

Der Reiseablauf kann sich wetterbedingt oder aus organisatorischen Gründen verändern.

Die Reise wird in dem genannten Verlauf ab einer Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen durchgeführt. Bei Nichterreichenbehält sich der Veranstalter das Recht vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisetermin abzusagen oder in eine unbegleitete Reise ohne Meeresbiologie Programm umzuwandeln!

Tauchexpedition auf die Insel der Götter: Bali - inkl. Meeresbio Erlebnisprogramm (11.-25.04.2020)

Anmeldung per Mail an:      info@blueheavenholidays.com

unter Angabe von:
Vor- und Zuname
Postanschrift
Geburtsdatum
Telefonnummer unter der du tagsüber erreichbar bist

Wir freuen uns, dass du mit dabei bist auf unserer Tauchtour nach Bali!